Link verschicken   Drucken
 

"Zauber der Bäume 2014" (12.07.2014)

Das Kunstfest "Vom Zauber der Bäume" findet in diesem Jahr unter dem Motto „Ein Sommernachtstraum“ am 12.07.2014 statt

 

Auch das Jahr 2014 hat einige Jubiläen zu bieten, doch eines davon ragt im künstlerischen Sinne heraus – der 450te Geburtstag von William Shakespeare. Also liegt es nahe, in diesem Jahr das Kunstevent „Vom Zauber der Bäume“ unter das Motto „Ein Sommernachtstraum“ zu stellen – nicht zuletzt auch deshalb, da das Nordharzer Städtebundtheater im Harzer Bergtheater eine neue Inszenierung dieses großen Klassikers auf die Bühne bringen wird.

 

So soll an diesem Tag der Brühlpark von Quedlinburg erfüllt sein von der zauberhaften Atmosphäre der englischen Renaissance. (Romeo und Julia, Hamlet, das berühmte Globe-Theater und Elisabeth I., um nur einiges zu nennen).

 

Die sehr lockere Veranstaltungsform baut Berührungsängste gegenüber der Kunst ab und bezieht den den historischen Park in den kulturellen Sommer der Welterbestadt Quedlinburg ein. Das Nordharzer Städtebundtheater und viele andere Vereine und Institionen sind Partner und wesentliche Mitakteure bei der kulturellen Umrahmung des Tages.

 

Besucher der vergangenen Jahres lieben „Vom Zauber der Bäume“ besonders wegen seines Flair’s, seiner ruhigen fast schon romantischen, interessanten und abwechslungsreichen Atmosphäre.

 

Die Mitglieder des Vereines "arbeitskreis 7kunst- künstlervereinigung" und seine Freunde bereiten in ihrer Freizeit diese publikumswirksame Veranstaltung mit viel Engagement und Liebe zum Detail vor.

[alle Schnappschüsse anzeigen]